Artikel auswählen

Unter Products haben Sie die Möglichkeit, Artikel auszuwählen. Sie können die Artikel nach Artikel-IDs, SKU oder Artikel-Namen suchen. Außerdem können verschiedene Filter genutzt werden, um die Ansicht anzupassen.

Navigieren Sie über den Kategoriebaum und verwenden Sie die Suche und Filter, um Ihre Inhalte schnell und gezielt auszuwählen

Über die Kategoriebaum-Navigation können Sie Ihre Anzeige filtern.
Wenn eine Kategorie weitere Unterkategorien hat, wird das durch ein + vor der Kategorie dargestellt. Klicken Sie darauf, um die Unterkategorien anzuzeigen. Klicken Sie auf einen Kategorienamen um alle darin enthaltenen Artikel anzuzeigen. Artikel aus den Unterkategorien werden dabei ebenfalls angezeigt.

Sie können nach der Artikel ID, der SKU oder dem Namen suchen. Außerdem können Sie sich über die Filter nur bestimmte Artikel anzeigen lassen. Folgende Filtermöglichkeiten stehen zur Auswahl:

  • Type
  • Attribute Set Name
  • SKU
  • Visibility
  • Status
  • Stock Status

Verwenden Sie die Auswahloptionen Select All, Unselect All, Select Visible und Unselect Visible um Ihre Auswahl zu beschleunigen.

Sobald Sie einen Artikel in Ihr Projekt aufnehmen, werden standardmäßig folgende Informationen bei einem Export berücksichtigt:

  • General > Name
  • General > Description
  • General > Short Description
  • Product Tags > Tag Name
  • Images > Label

Schnelle Auswahl über SKU Liste

Sie können mehrere Artikel auf einmal importieren, falls Ihnen eine trennzeichen-getrennte Liste der SKU Nummern vorliegt.

Öffnen Sie dazu den Dialog Bulk add products by sku über den Button Add Bulk Skus. Fügen Sie Ihre Liste ein und bestätigen Sie Ihre Auswahl mit Save Project.

Als Trennzeichen sind Komma, Semikolon oder ein Zeilenumbruch möglich.

Weitere Einstellungen für Artikel

Nutzen Sie die Option SEO content um zusätzlich folgende Felder pro Artikel zu exportieren:

  • Meta Information > Meta Title
  • Meta Information > Meta Keywords
  • Meta Information > Meta Description

Nutzen Sie die Option URL-Keys exportieren, wird zusätzlich das folgende Feld pro Artikel exportiert:

  • General > URL Key

Benutzerdefinierte Artikel-Attribute auswählen

Es ist möglich, den Export von Inhalten eigener Attribute zu konfigurieren. Es können dabei sowohl eigene Attribute Ihrer Produkte als auch eigene Attribute Ihrer Kategorien exportiert werden. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Import

Die übersetzten Inhalte werden direkt über den Artikel dem Ziel-StoreView zugeordnet.

Weitere Informationen zum Import finden Sie hier.