System Status

Prüfen Sie Ihre translationMANAGER Installation

Prüfen Sie Ihre translationMANAGER Installation

Im Menü System Status können Sie die Verbindung zum Übersetzungsportal und weitere System-Einstellungen prüfen.

(1) Wurde der Debug Modus aktiviert, wird dies hier angezeigt. Wurde dabei die Option gesetzt, dass keine Exportpakete übertragen werden sollen, wird dies ebenfalls angezeigt.

(2) Wurde die Verbindung zum Eurotext Übersetzungsportal erfolgreich hergestellt, wird dies hier angezeigt. Wurden die Zugangsdaten unter nicht korrekt eingegeben, oder herrschen Netzwerkprobleme, wird hier eine Fehlermeldung angezeigt.

Weitere Informationen zur Behebung von Verbindungsproblemen finden Sie hier.

(3) Abhängig von Ihrer Shopkonfiguration bietet Ihnen unser Plugin auch die Übersetzung der URL-Keys an. Achten Sie darauf, dass das URL Key Attribut den Geltungsbereich StoreView konfiguriert hat.

(4) Überprüfen Sie vor Benutzung von translationMANAGER, ob die StoreViews den verfügbaren Sprachen des Übersetzungsportals korrekt zugewiesen werden. Die dem jeweiligen StoreView zugeordnete Sprache kann unter System > Configuration > General > General > Locale Options > Locale überprüft und ggf. geändert werden.

Beachten Sie, dass vor dem Export der zu übersetzenden Texte alle Sprachen im Shop angelegt und zugeordnet sein müssen.

(5) Überprüfen Sie die Systemvoraussetzungen. translationMANAGER überprüft automatisch, ob alle benötigten Extensions in der benötigten Version installiert sind und zeigt diese hier an. translationMANAGER zeigt zudem den aktuell konfigurierten Wert für max_execution_time an. Weitere Informationen finden Sie hier.

(6) translationMANAGER überprüft, ob die benötigten Verzeichnisrechte auf Ihrem Server konfiguriert sind. In der Zeile "Symlink" wird geprüft ob eine Symlinks verwendet werden und gibt diese aus, falls dies der Fall ist. Die Verwendung von Symlinks kann Einfluss auf die Funktionalität von translationMANAGER haben und ist eine ggf. kritische Information für den Eurotext Support.